Nein, es wird dich nicht hoch bringen!

Zunächst einmal - nein, es wird Sie nicht hoch bringen -, aber Cannabidiol (CBD) ist ein Anti-Angst-Öl das kommt von der Cannabispflanze (auch bekannt als Marihuana, Unkraut oder Topf). Die medizinischen Vorteile von CBD sind gut erforscht und als sicher erachtet von der Weltgesundheitsorganisation. Es besteht kein Zweifel, dass CBD eine starke phytochemische Substanz mit einem unglaublichen Heilungspotential ist.

Mit der Legalisierung von Marihuana stehen Produkte auf Cannabisbasis im Rampenlicht und CBD-Infusionen werden immer beliebter, so Dr. Joshua Zeichner, Direktor für kosmetische und klinische Forschung in der Abteilung für Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York.

Hier ist der Grund: Zusätzlich zu seinen beruhigenden Eigenschaften hat CBD gezeigt, dass es häufige Hautprobleme lindert, indem es Entzündungen reduziert und Nährstoffe fördert. Zu den Vorteilen für die Haut gehört auch eine starke Wirkung Antioxidantien, verbessert schlafen , und Antiphlogistikum Wirkstoffe, die bei der Behandlung von Erkrankungen wie Ekzemen und Schuppenflechte sowie reduzieren Akne .

"CBD-Öl ist eine großartige Option für alle Hauttypen", sagt Dr. Zeichner.

Als heilendes Cannabinoid gibt es viele ganzheitliche Vorteile, die wir durch die Verwendung von nur wenig reinem CBD erfahren können. Wenn es zu Badebehandlungen oder zum Kochen hinzugefügt wird, entzündet es a sanfte Entgiftung . Sie genießen ein gesundes Leuchten und weniger Ausbrüche.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden